Individuelle Geburtstrance

Hypnose für Schwangerschaft und Geburt

Mein Name ist Julia und seit mehr als 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Anwendung von Hypnose für die Schwangerschaft und Geburt. Meine Hintergrund als klinische- und therapeutische Hypnotherapeutin lassen meine Arbeit weit über die Geburtsvorbereitung mit Hypnose (Hypnobirthing) hinaus gehen.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Hypnose sind so kreativ und vielseitig, wie die Methode selbst. Schon viele Schwangere nutzen Hypnose, um sich auf die Geburt vorzubereiten, Ängste aufzulösen, belastende (Geburts-)Erfahrungen zu integrieren, die Bindung zu ihrem Kind schon vor der Geburt greifbarer zu machen und deutlich zu vertiefen, eine Beckenendlage ins Drehen zu bringen oder Schwangerschaftsbeschwerden zu minimieren, oft sogar ganz zum verschwinden zu bringen.

Gerade auch in der Geburtsvorbereitung kann der Einsatz von Hypnose Schwangere sehr wirkungsvoll darin unterstützen, in der Situation der Geburt einen natürlichen Zugang zum eigenen Potential zu finden, um mental und körperlich entspannt, intuitiv, immer wieder kreative Antworten zu finden für das was geschieht. So dass die Geburt im Rückblick vielleich als eine Quelle der Kraft genutzt werden kann, bei der du erfahren durftest, wozu auch du insgeheim fähig bist 🙂

Für einen Besuch in meiner Praxis, findest du hier das Corona-Hygienekonzept.

In meinen regelmäßigen Schnupperstunden stelle ich die mentale Geburtsvorbereitung mit Hypnose genauer vor und du kommst in den Genuss einer Entspannungstrance, um dir ein genaueres Bild davon zu machen, wie ich Trancearbeit gestalte.