Allgemeine Anmeldebedingungen

1. Nach Eingang Ihrer Anmeldung für einen Kurs erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.

2. Ihr Kursplatz ist fest reserviert, bei Rücktritt werden nach Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung folgende Gebühren erhoben:
– bis 30 Tage vor dem Kurs: 50% der Kursgebühr.
– danach: die gesamte Kursgebühr.

Wird der für Sie reservierte Platz über die Warteliste besetzt, ist eine Umbuchung auf einen freien Platz in einer der nächsten Kurse möglich.

3. Der Kurs findet ab 2 Anmeldungen statt. Sollte der Kurs aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt werden, wird der bereits entrichtete Betrag unverzüglich zurück erstattet. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden.

4. Sollte der Kurs bzw. eine Kurseinheit von Seiten des Veranstalters aus einem wichtigen Grund abgesagt werden, zum Beispiel Krankheit oder höherer Gewalt, gibt es die Möglichkeit die Kurseinheit unter einem genannten Termin nachzuholen. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden.

5. Sollte der Kurs bzw. eine oder mehrere Kurseinheiten von Seitens des Teilnehmers nicht wahrgenommen werden können, besteht kein Anspruch die Kurseinheit nachzuholen. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden.

6. Jeder Teimlehmer übernimmt die Verantwortung für sein eigenes Handeln.
Der Kurs dient dem Zweck der Aufklärung und Prävention.
Es kann weder sicher gestellt bzw. garantiert werden, dass die Schwangerschaft und die Geburt frei von Interventionen jeglichen Art abläuft, noch stellt es eine Garantie auf eine natürliche Geburt dar.